Allianz
Allianz

Thema des Tages

  • © Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de
    © Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
  • Den nachhaltigen Hebel ansetzen

    „Andere kaufen sich ein Auto – wir haben eine Stiftung gegründet.“

    Grün und nachhaltig versichern oder Geld anlegen – das klingt immer noch oder gerade wieder nach einem Widerspruch. Der Prokon-Niedergang im letzten Jahr hat skeptisch gemacht, ökologisch wertvoll lässt sich anscheinend nicht mehr gleichsetzen mit anständig wirtschaften. Gerade der richtige Zeitpunkt, um neue Geschäftsideen auf den Weg zu bringen. mehr »

Anzeige
Basler

Kapitalmärkte

© Rainer Sturm  / pixelio.de

Société Générale mit Stufenexpress-Zertifikat auf Euro STOXX 50 in Zeichnung

Chance auf Rückzahlung zum Nennwert plus Express-Zahlung

(28.05.2015) Der wichtigste europäische Aktienindex Euro STOXX 50 hat seit Jahresbeginn um gut 16 Prozent auf zuletzt 3683,48 Punkte (Schlussstand 20. Mai 2015) zugelegt, sein 52Wochen- und zugleich Jahreshoch lag am 13. April bei 3836,28 Punkten. Die Société Générale hat daher jetzt ein weiteres Stufenexpress-Zertifikat auf den Euro STOXX 50 in der Zeichnung.

© Rainer Sturm / pixelio.de
Quelle: // Société Générale (2015)

Köpfe & Unternehmen

© Hiscox

Neuer Operations Manager bei Hiscox Deutschland

Branchenexperte Dimitar Gouberkov seit 1. März im Amt

(28.05.2015) Der Branchenexperte Dimitar Gouberkov (32) ist seit 1. März 2015 neuer Operations Manager beim Spezialversicherer Hiscox in Deutschland. Schwerpunkte seiner Tätigkeit als Operations Manager werden die Optimierung des hohen Service Levels sowie die Weiterentwicklung der IT-Systeme und interner Prozesse sein.

Dimitar Gouberkov, Operations Manager Hiscox Deutschland
© Hiscox
Quelle: // HISCOX AG (2015)

Tipps

© Roland Franz & Partner, Steuerberater – Rechtsanwälte

Verstoß gegen GoBD kann zu erheblichen finanziellen Nachteilen führen

Grundsätze für Veranlagungszeiträume ab 01.01.2015

(28.05.2015) Das Bundesfinanzministerium hat die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ veröffentlicht. Dipl.-Finw. Bettina M. Rau-Franz, weist darauf hin, dass diese Grundsätze für Veranlagungszeiträume ab 01.01.2015 und generell für jeden Unternehmer gelten, auch für diejenigen, die nicht bilanzieren, sondern eine Einnahmeüberschussrechnung gemäß § 4 Abs. 3 EStG erstellen.

© Roland Franz & Partner, Steuerberater – Rechtsanwälte
Quelle: // Roland Franz & Partner " Steuerberater | Rechtsanwälte (2015)

Köpfe & Unternehmen

© Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

AXA Deutschland wieder auf Wachstumskurs

Thierry Daucourt neues Vorstandsmitglied

(28.05.2015) AXA Deutschland will nach einem erfolgreichen Jahr 2014 und einem ebenso erfolgreichen ersten Quartal 2015 seinen profitablen Wachstumskurs verstärken. „Wir befinden uns nach einer Konsolidierungsphase in einer stabilen und wettbewerbsfähigen Position“, sagte der Vorstandsvorsitzende der AXA Konzern AG, Dr. Thomas Buberl, auf der Jahrespressekonferenz des Unternehmens. „Wir wollen und werden jetzt weiter am Markt angreifen.“

© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Quelle: // AXA Konzern AG (2015)

Köpfe & Unternehmen

vfm-Gruppe bestätigt Wachstumskurs in 2014

Kundenverwaltungssoftware „Keasy“ in den Startlöchern

(28.05.2015) Auch im Geschäftsjahr 2014 überzeugt das Geschäftsmodell der vfm-Gruppe auf ganzer Linie. Ein erneutes Wachstum der Gesamtprovisionserlöse auf nunmehr 23,1 Mio. EUR (Vorjahr: 20,7 Mio. EUR.) spiegelt ein erfolgreiches Geschäftsjahr auch unter zunehmend regulatorischen Rahmenbedingungen wieder.

Quelle: // vfm Konzept GmbH (2015)

Rating & Zertifizierung

© Thorben Wenger  / pixelio.de

Infinma zertifiziert Gothaer BU-Tarife

Durchgängig gute Bedingungen

(28.05.2015) Die Gothaer Tarife zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) haben ein weiteres Qualitätszertifikat erhalten. Den Tarifen wurden vom Infinma-Instituit „durchgängig gute Bedingungen“ bescheinigt. Die Prüfung bezog sich auf 17 Kriterien, darunter Erhöhungsoption, rückwirkende Leistungen und Berufswechseloptionen. Insgesamt wurden 448 Tarife untersucht, von denen 142 Tarife zertifiziert wurden

© Thorben Wenger / pixelio.de
Quelle: // Gothaer Konzern (2015)

Termine

© Th. Kemnitz  / pixelio.de

Fonds Finanz auf Roadshow mit Sparten Kranken und Leben

Maklerpool tourt ab Mitte Juni durch Deutschland

(28.05.2015) Ab Mitte Juni reist die Fonds Finanz im Rahmen der KV & LV Roadshow 2015 gemeinsam mit 16 Ausstellern quer durch die Bundesrepublik. In zehn deutschen Städten haben Makler kostenfrei die Möglichkeit, sich in den Sparten Kranken und Leben gezielt weiterzubilden und Produktgeber zu treffen. Unter dem Motto „PRIMETIME 2015 – die beste Sendezeit für Ihre Vertriebschancen“ will der Maklerpool interessierten Vermittlern eine besondere „Primetime“ bieten.

© Th. Kemnitz  / pixelio.de
Quelle: // Fonds Finanz Maklerservice GmbH (2015)

Produkte

© Markus Vogelbacher  / pixelio.de

FFB und FondsKonzept starten komplett digitale Antragsübermittlung

Elektronische Unterschrift auch für Depoteröffnungen

(27.05.2015) Der Maklerverbund FondsKonzept und die FFB (FIL Fondsbank GmbH) starten mit der komplett digitalen Übermittlung von Depoteröffnungen und Folgeformularen in ein neues Servicezeitalter für Kunden und ihre Berater. So können ab dieser Woche alle Formulare, die zu einer Depoteröffnung gehören, sowie Orderaufträge von Verbundmakler-Kunden der FondsKonzept in elektronischer Form an die FFB weitergeleitet und dort verarbeitet werden.

© Markus Vogelbacher / pixelio.de
Quelle: // FondsKonzept AG (2015)

Studien

© Paul-Georg Meister / pixelio.de

Digitalisierung der Rechnungsabwicklung

Es gibt noch viel Potenzial

(27.05.2015) Das papierlose Büro bleibt ein Wunschbild: 69 Prozent der Unternehmen drucken elektronisch eingegangene Rechnungen zur Weiterbearbeitung auf Papier aus. Das zeigt eine Studie des eBusiness-Lotsen Ostbayern, die das Forschungsinstitut ibi research an der Universität Regensburg als Träger eines eBusiness-Lotsen im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) durchgeführt hat.

© Paul-Georg Meister / pixelio.de
Quelle: // ibi research an der Universität Regensburg GmbH (2015)

Themen des Tages

Textanzeige

ALTE LEIPZIGER mit neuer Pflegerente ALvita

Bewegend flexibel und beruhigend sicher

(27.05.2015) Die ALTE LEIPZIGER hat kürzlich ihr Sortiment um ein biometrisches Produkt erweitert: Die private Pflegerente ALvita! Ausgestattet mit umfangreichen Assistance-Leistungen, lässt sich ALvita individuell auf Kundenbedürfnisse zuschneiden. Leistungen werden bereits ab Pflegestufe I gemäß SGB XI oder zwei Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL) gezahlt.

Quelle: // ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. (2015)
Seite 12345»

Social Networks
experten.de in FaceBook experten.de in Twitter experten.de Google+ experten.de bei Digg experten.de in LinkedIn experten.de RSS-Newsfeed

Tipps

Nicht alles ist ein Betriebsausflug

Was für den Versicherungsschutz wichtig ist

Unfall bei Betriebsausflug Wer Zahlt? Betriebsausflüge stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Aber nicht alles, was Kolleginnen oder Kollegen gemeinsam unternehmen, gilt als Betriebsausflug. mehr »

© angieconscious / pixelio.de
Anzeige
Alte Leipziger

Technik

Kleiner Server ganz groß

Giada präsentiert einen der kleinsten Entry-Level-Server

Giada GT200 kleiner Server Giada Technology präsentiert mit dem Giada GT200 einen der kleinsten Entry-Level-Tower-Server. Micro-Server erfreuen sich aufgrund Ihres kleinen Formfaktors steigender Beliebtheit.

mehr »
© SHENZHEN JEHE TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO.,LTD.

Tipps

Sonderpublikation Fokus Pflege

Exklusiv für Mitglieder und Premium-Mitglieder im Bereich Generationenberatung

Sonderpublikation Fokus Pflege für experten Mitglieder und Premiummitglieder mehr »
programming & cms by hmdata.de
Hallo, hier steht der Text des FlyIn.
Kann auch ein Bild sein.